Au pair in Germany
Holen Sie sich die Welt nach Hause

Mit einem Au pair profitieren Sie von flexibler Kinderbetreuung und Ihre Kinder von einem Spielpartner, der ihnen eine neue Sprache eröffnet

Become an au pair in Germany

Explore Germany, learn a new language, make international friends and see a whole new world through the eyes of your German children.

Auszeichnung als "Au-pair des Jahres"

Wir gratulieren: Ayusa Au pair Regina aus Mexiko wurde vom Bundesverband Au-pair Society e.V. als "Au-pair des Jahres" 2018 ausgezeichnet.

 
1

Au pair des Jahres 2018: Familie Juhre und Regina

Familie Juhre und Regina aus Mexico leben seit Juli 2018 zusammen und die Familie hat Regina bei der Au pair Society als "Au pair des Jahres 2018" nominiert. Regina hat den hart umkämpften Wettbewerb gewonnen und hier ist der Aufsatz, den Familie Juhre eingreicht hat.

"Wir haben als Familie mehrfach darüber nachgedacht, ob wir ein Au Pair bei uns aufnehmen möchten. Im Frühjahr dieses Jahres haben wir Reginas Profil gesehen und waren uns von Anfang an sicher – das wird passen. Dieser erste Eindruck hat sich bereits bei den Skype Sessions bestätigt und wir wurden nicht enttäuscht. Im Gegenteil – schon bei der Ankunft am Flughafen in Deutschland wurde unser Eindruck erneut bestätigt. Nun ist Regina bereits zwei Monate bei uns und wir sind sehr glücklich, dass wir uns zu diesem Schritt entschieden haben.

Wir haben Regina als offene, sehr liebevolle und bescheidene Person kennengelernt. Sie hat sich von Anfang an super in die Familie integriert, zeigt sich offen gegenüber uns und allem was wir vorschlagen. Regina probiert alles aus, egal ob Essen, Unternehmungen, Spiele mit den Kindern oder Familienbesuche. Sie kann sich super auf die Kinder einstellen und verbringt viel Zeit mit ihnen. Hierbei lässt sie immer wieder eigene Ideen beim Spielen mit einfließen. Dabei ist sie sich stets Ihrer Verantwortung bewusst. Die Kinder lieben sie und sie betrachten Regina bereits als große Schwester.

Es ist nicht immer ganz leicht, sich auf die unterschiedlichen Anforderungen der Kinder (unser Sohn ist 10 Jahre alt und unserer Tochter 6 Jahre) beim Spielen einzustellen. Regina bekommt das super hin. Mit unserer Tochter Josi spielt sie oft kleine Rollenspiele, wie z.B. Reitlehrerin, Hundetrainerin oder Schminken. Mit unserem Sohn Tim unterhält sie sich viel über Musik, Tanz und Computerspiele. Für beide zusammen ist das absolute Highlight das Trampolinspringen. Regina beweist hier sehr viel Ausdauer und Kondition :-) Auch das ‚Ticken‘ (Fangen spielen) lieben Josi und Tim zusammen mit Regina.

Inzwischen haben wir sogar einen ‚Reginatag‘ zweimal pro Woche, an denen sich Regina jeweils intensiv mit einem der Kinder beschäftigt. Hierbei war sie mit Tim schon im Kino. Josi genießt es an so einem Tag, dass Regina den ganzen Nachmittag mit ihr spielt. Bei den Hausaufgaben unterstützt sie individuell. Vor allem im Englisch machen beide Kinder riesen Fortschritte. Tims Lieblingsfach ist seit kurzem sogar Englisch – noch vor zwei Monaten war das unvorstellbar.

Regina ist sehr daran interessiert, Deutsch zu lernen und die deutsche Kultur kennenzulernen. Sie hat dabei eine hervorragende Auffassungsgabe und wiederholt stets die Vokabeln, die sie bei uns lernt. Auch Ihre Kultur kann sie gut vermitteln. Wir haben uns Fotos zusammen angesehen, zusammen mit ihr gekocht und erfahren auch immer wieder etwas über die Lebensweise in ihrer Heimat. In unserem Freundschaftskreis hat sie auch bereits Anschluss gefunden. Sie geht regelmäßig zum Jazzdance und trifft sich mit einer Nachbarin. Seit kurzem ist sie auch in der ‚kleinen Jorker Bühne‘ aktiv und wird im Juni kommenden Jahres bei einer Musicalaufführung mit auf der Bühne stehen.

Warum ist Regina für uns das Au Pair des Jahres?

Wir finden es faszinierend, wie sich Regina in einem fremden Land so schnell und so toll integrieren kann. Sie gehört für uns bereits zur Familie und wir können es uns kaum vorstellen, wie es sein wird, wenn sie uns im Sommer nächsten Jahres wieder verlassen muss. Ein Au Pair wie Regina kann man sich nur wünschen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Regina zum Au Pair des Jahres gekürt wird, denn wenn es jemand verdient hat, dann sie :-)

Eine glückliche Gastfamilie

Fam. Juhre