Au pair in Germany
Holen Sie sich die Welt nach Hause

Mit einem Au pair profitieren Sie von flexibler Kinderbetreuung und Ihre Kinder von einem Spielpartner, der ihnen eine neue Sprache eröffnet

Become an au pair in Germany

Explore Germany, learn a new language, make international friends and see a whole new world through the eyes of your German children.

Auszeichnung als "Au-pair des Jahres"

Wir gratulieren: Ayusa Au pair Mariana aus Mexiko wurde vom Bundesverband Au-pair Society e.V. als "Au-pair des Jahres" 2020 ausgezeichnet.

 
1

Familie Wagner aus Berlin

Erfahrungsbericht Au pair Gastfamilie Wagner

Familie Wagner aus Berlin ist eine "austauscherprobte" Familie, da die älteste Tochter bereits mit Ayusa einen Schüleraustausch absolviert hat. Nun beantworten sie uns einige Fragen zu Ihrer Erfahrung als Gastfamilie für das Au pair Julia aus den USA.

Ist Julia Ihr erstes Au pair?
Ja

Wieso haben Sie sich für ein englischsprachiges Au pair entschieden?
Unsere Tochter besuchte seit dem 4. Lebensjahr einen zweisprachigen Kindergarten. Mit dem englischsprachigen Au pair sollte das erworbene Sprachvermögen gefördert und gefestigt werden. Außerdem sollte unsere Tochter musikalisch gefördert werden und ihre Kreativität und sprachliches Gestalten in einer anderen Sprache unterstützt werden.

Wieso haben Sie sich für AYUSA entschieden?
Wir kennen AYUSA bereits vom eigentlichen „Academic Year“-Programm, an dem unsere ältere Tochter teilgenommen hatte. Die sehr positiven Erfahrungen mit AYUSA haben uns dazu bewogen, wieder mit AYUSA zu kooperieren.

Was sind die schönsten Momente im Zusammenleben mit Ihrem Au pair?
Der gegenseitige kulturelle Austausch. Die gemeinsamen Diskussionen über Gefühle, Ansichten und Lebensgewohnheiten. Es ist für alle (besonders für die Kinder) eine unendliche Bereicherung an Wissen, Kreativität, anders Denken, anders Sein, einen Freund fürs Leben zu gewinnen. Die Höhepunkte des Zusammenlebens sind, wenn man gemeinsam feststellt, wie tief die Beziehung geworden ist und wie viel ein Au pair der Familie und den Kindern und viel die Familie und die Kinder zur persönlichen Entwicklung des Au pair betragen konnten.

Was sind die Herausforderungen, wenn man ein Au pair bei sich zuhause aufnimmt?
Wie schnell findet man zusammen. Wie offen und ehrlich geht man miteinander um. Wie viel Zuneigung lassen die Beteiligten zu. Wieviel „Angestellter“ und wieviel „Familie“ ist das Au pair, wenn es mal „kracht“. Wie gehen unterschiedliche Kulturen und Religionen mit Fehlverhalten und/oder Kritik um. Ist unser „German way“ immer der richtige. Wie schnell findet man einen gemeinsamen Weg.

Welchen Tipp würden Sie anderen Familien geben, die auf der Suche nach einem Au pair sind? Worauf sollten sie achten?
 Bevor man ein Au pair in die Familie aufnimmt, sollte folgende Punkte geklärt werden:
a.)    Was möchte man mit dem Einsatz eines Au pair wirklich erreichen und wie schreibe ich meine Erwartungshaltung offen und fair in meinen Bewerbungsbogen.
b.)    Ist man bereit, die Erwartungshaltung aus a.) über 1 Jahr als Grundlage aufrecht zu erhalten.
c.)    Welche Eigenschaften / Interessen / Fähigkeiten sollte das Au pair haben (vorher festlegen). Nicht anhand vorhandener Kandidaten ggf. Kompromisse machen. Das ist weder sinnvoll noch fair ggü. dem Au pair.
d.)    Rechtzeitig mit der Auswahl beginnen, damit man Zeit hat, den richtigen Kandidaten oder Kandidatin zu finden (siehe c.).
e.)    Klare Regeln für den Umgang miteinander