Hostfamily in Germany - Questions
Holen Sie sich die Welt nach Hause

Mit einem Au pair profitieren Sie von flexibler Kinderbetreuung und Ihre Kinder von einem Spielpartner, der ihnen eine neue Sprache eröffnet

Become an au pair in Germany

Explore Germany, learn a new language, make international friends and see a whole new world through the eyes of your German children.

Auszeichnung als "Au-pair des Jahres"

Wir gratulieren: Ayusa Au pair Regina aus Mexiko wurde vom Bundesverband Au-pair Society e.V. als "Au-pair des Jahres" 2018 ausgezeichnet.

 
Holen Sie sich die Welt nach Hause

Mit einem Au pair profitieren Sie von flexibler Kinderbetreuung und Ihre Kinder von einem Spielpartner, der ihnen eine neue Sprache eröffnet

Become an au pair in Germany

Explore Germany, learn a new language, make international friends and see a whole new world through the eyes of your German children.

Auszeichnung als "Au-pair des Jahres"

Wir gratulieren: Ayusa Au pair Regina aus Mexiko wurde vom Bundesverband Au-pair Society e.V. als "Au-pair des Jahres" 2018 ausgezeichnet.

 
Hostfamily in Germany - Costs
Holen Sie sich die Welt nach Hause

Mit einem Au pair profitieren Sie von flexibler Kinderbetreuung und Ihre Kinder von einem Spielpartner, der ihnen eine neue Sprache eröffnet

Become an au pair in Germany

Explore Germany, learn a new language, make international friends and see a whole new world through the eyes of your German children.

Auszeichnung als "Au-pair des Jahres"

Wir gratulieren: Ayusa Au pair Regina aus Mexiko wurde vom Bundesverband Au-pair Society e.V. als "Au-pair des Jahres" 2018 ausgezeichnet.

 
Hostfamily in Germany - Duties
Holen Sie sich die Welt nach Hause

Mit einem Au pair profitieren Sie von flexibler Kinderbetreuung und Ihre Kinder von einem Spielpartner, der ihnen eine neue Sprache eröffnet

Become an au pair in Germany

Explore Germany, learn a new language, make international friends and see a whole new world through the eyes of your German children.

Auszeichnung als "Au-pair des Jahres"

Wir gratulieren: Ayusa Au pair Regina aus Mexiko wurde vom Bundesverband Au-pair Society e.V. als "Au-pair des Jahres" 2018 ausgezeichnet.

 
Holen Sie sich die Welt nach Hause

Mit einem Au pair profitieren Sie von flexibler Kinderbetreuung und Ihre Kinder von einem Spielpartner, der ihnen eine neue Sprache eröffnet

Become an au pair in Germany

Explore Germany, learn a new language, make international friends and see a whole new world through the eyes of your German children.

Auszeichnung als "Au-pair des Jahres"

Wir gratulieren: Ayusa Au pair Regina aus Mexiko wurde vom Bundesverband Au-pair Society e.V. als "Au-pair des Jahres" 2018 ausgezeichnet.

 
1
2
3
4
5

Luisa

Vorname: 

Luisa

Nationalität: 

Kolumbianisch

Alter: 

20 Jahre

Betreuungspräferenzen: 

Luisa möchte gern auf 2-3 Kinder ab min. 3 Jahren aufpassen.

Programmstart: 

June 2020

Besonderheiten: 

Luisa betreut nachmittags an den Wochentagen ihren 8-jährigen Cousin und hat bis vor kurzem für eine Zeitung in deren Social Media Abteilung gearbeitet.

Kinderbetreuungserfahrung

Luisa hat, wie in Südamerika üblich, viele Cousins und Cousinen, von denen einige jünger als sie sind. Einen Cousin von ihr (er ist mittlerweile 8 Jahre alt), betreut sie regelmäßig seit er ein Baby war, weshalb sie mit ihm eine besonders enge Beziehung aufgebaut hat. Auch jetzt noch ist er wochentags nachmittags bei ihr zu Hause, da seine Mutter arbeiten muss. In der Zeit unterstützt ihn Luisa mit den Hausaufgaben, spielt mit ihm und bereitet ihm einen Snack oder ein Sandwich zu. Manchmal kommt ihr 12-jähriger Cousin auch vorbei und dann beschäftigt sie sich mit beiden Jungs.

Des Weiteren hat sie in den letzten drei Jahren die Kinder von zwei nicht verwandten Familien betreut, vorrangig in den Schulferien und an den Wochenenden. Bei dem einen Kind (4J) handelte es sich um einen Nachbarsjungen, das andere Kind (3J) war das Kind der Kollegin ihrer Mutter. Luisa hat mit den Kindern gespielt, ihnen bei Hausaufgaben geholfen (wenn sie von ihrem Kindergarten Aufgaben übers Wochenende aufbekommen hatten) und ihnen kleine Snacks zubereitet.    

Allgemein

Nachdem Luisa 2016 ihre Schulbildung beendet hat, hat sie eine Ausbildung in „Audio Visual Media“ absolviert und diese im November 2019 erfolgreich beendet. Parallel dazu hatte sie im Herbst letzten Jahres ein sechsmonatiges Praktikum bei der größten Zeitung des Landes begonnen und dort in der Social Media Abteilung u.a. YouTube Videos konzipiert.

Ihren Führerschein hat Luisa letztes Jahr gemacht und fährt seitdem 1-2 Mal die Woche mit dem (Schaltgetriebe) Auto ihres Opas, wenn er es nicht selbst benötigt. Sie beschreibt sich als umsichtigen Fahrer und hat auch schon öfter ihren Cousin mit sich im Auto gehabt. Sie traut sich auf jeden Fall zu, auch in Deutschland Auto zu fahren. Dennoch empfehlen wir den Gasteltern, dass sie vorab 1-2 Mal mit Luisa das Autofahren in Deutschland üben, um sie an den deutschen Straßenverkehr zu gewöhnen, bevor sie dann die Gastkinder zu ihren Aktivitäten fährt. (Diese Empfehlung sprechen wir für jedes Au pair aus. Es ist nicht Luisa spezifisch).

Was Haushaltstätigkeiten angeht, so ist Luisa dafür zuständig ihr eigenes Zimmer in Ordnung zu halten und ihre Wäsche zu waschen. Des Weiteren hilft sie ihrer Oma in der Küche mit dem Abwasch und dem Zubereiten der Mahlzeiten. Auch, wenn ihre Oma bei ihr zuhause fürs Kochen zuständig ist, so kann Luisa trotzdem einfache Mahlzeiten zubereiten (Snacks & Sandwiches, Reis & Nudeln kochen, Gemüse, Eier & Fleisch zubereiten)  

Charakter

Referenzgeber beschreiben Luisa als, aufmerksam, respektvoll, pünktlich, liebevoll, umsichtig und reif für ihr Alter. Sie sagen außerdem, dass Luisa sehr gut darin ist, auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kinder einzugehen.

Zusätzlich sagt Luisa über sich selbst, dass sie verantwortungsbewusst, lustig, geduldig und emphatisch ist und gern hilft, wenn jemand Hilfe benötigt. 

Hobbies

Luisa hat ein breit aufgestelltes Interessensgebiet. So liebt sie es zu tanzen, singen und zu malen. Sie liest gern und macht dies auch gern für und mit Kindern zusammen, die sie betreut. Auch interessiert sie sich für Fotografie und besonders für Ägyptologie, worin sie auch einen Kurs belegt hat. Luisa hält sich fit, indem sie gern schwimmen geht, ab und zu Fahrrad fährt und vor allem gern Tennis spielen geht.

Eigene Familie

Luisa lebt zusammen mit ihrer Mutter bei ihren Großeltern. (Ihren Vater kennt sie nicht). Luisa hat dafür eine große Verwandtschaft mit der sie, wie in Südamerika üblich, am Wochenende viel Zeit verbringt. Dann sind auch ihre anderen Cousins und Cousinen da, so dass sie sich mit ihnen beschäftigen kann.

Gastfamilie

Luisa ist es wichtig eine Familie zu finden, die wie auch sie darauf Wert legt, respektvoll, freundlich und warmherzig miteinander umzugehen. Gern möchte sie von der Familie als Familienmitglied auf Zeit aufgenommen werden. Luisa möchte bis zu 2 Kinder ab 3 Jahren betreuen. Dabei spielt es für sie keine Rolle, ob die Familie Jungen oder Mädchen hat, da sie mit beiden gut umgehen kann.

Luisa möchte eine Familie finden, bei der sie die Möglichkeit hat, einen Deutschkurs an einer Sprachschule zu absolvieren (keinen Onlinekurs), da es ihr sehr wichtig ist, ihre Deutschkenntnisse während ihres Aufenthalts zu verbessern.  Sie würde sich freuen, wenn ihre Gastfamilie daran Interesse hat, mehr von ihrer Kultur zu erfahren und selbst ihre eigenen Traditionen mit Luisa teilt.

Sprache

Deutsch:  lernt sie zurzeit auf A1.1 Niveau und konnte entsprechend Fragen auf diesem Niveau beantworten. Sie wird die Zeit aktuell nutzen, um Deutsch weiterhin zu üben, so dass sie gut gerüstet ist für den bevorstehenden Visumtermin.

Englisch: spricht sie auf B2 Level. Das heißt, dass sie ab und zu mal kurz überlegen musste, um ein Wort zu finden. An sich war aber eine lange Unterhaltung auf Englisch mit ihr problemlos möglich.

Intervieweinschätzung:

Luisas schriftliche Kommunikation vor und nach dem Interview war schnell und zügig. Aufträge (Nachreichen von Unterlagen) erledigte sie zeitnah.  Im Interview selbst wirkte sie recht ernst und stellenweise etwas ruhig, so dass man immer wieder nachhaken musste, um ein paar mehr Informationen zu einer Frage zu bekommen. Darauf angesprochen sagte sie, dass sie gerade sehr nervös ist und sonst eigentlich ein kommunikativerer Typ ist. (Eine Gastmutter, die in der Zwischenzeit mit ihr gesprochen hat, hat ihre Aussage bestätigt).

Es war mein Eindruck, dass Luisa zu den Menschen gehört, die alles unbedingt richtig machen möchten, aber vor lauter Nervosität etwas ihre „Zunge verschlucken“ . Sie war dafür aber die gesamte Zeit des Interviews sehr aufmerksam und hörte genau zu. Ich denke, dass sie nach einer üblichen Eingewöhnungsphase ein umsichtiges Au pair und eine Unterstützung für ihre Gastfamilie sein wird.

Ihr Vorstellungsvideo finden Sie hier.

Au pair Bewerbung: 

Für weitere Informationen senden Sie uns eine E-Mail an info@aupaircare.de oder rufen Sie uns an: +49–30–84 39 39 19.